Rollenketten

Rollenketten

Wir gehen Ihnen auf die Kette!?

Rollenketten, die nach DIN 8187 / ISO 606 gefertigt werden, finden ihre Anwendung in stark beanspruchten Laufbändern, im Landwirtschaftsmaschinenbereich, in Gabelstaplern, in der Sägeindustrie, in der Fördertechnik, in Fahrrädern, in Verbrennungsmotoren als Nockenwellenantrieb und bei Motorrädern.
Diese Art der Ketten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, beginnend mit der Simplex Kette (einreihig), die wohl am häufigst verwendete Ausführung.
Als nächstes folgt die Duplex Kette (zweireihig) für höhere Beanspruchungen und zu guter letzt die Triplex Kette (dreireihig) für sehr starke Belastungen.
Oftmals werden Rollenketten da eingesetzt wo Keilriemen oder Rundriemen keine Chance haben, wie z.B. in Öfen in denen hohe Temperaturen herrschen.
Dank der verschiedenen Verschlussglieder, sind Rollenketten auf individuellen Längen einstellbar.
Bei den Verschlussgliedern unterscheidet man in Verschlussglieder mit Feder oder mit Splint.

Wir unterteilen unse Sortment wie folgt:

  • Simplex - Rollenkette
  • Duplex - Rollenkette
  • Triplex - Rollenkette
  • Verschlussglied mit Feder
  • Verschlussglied mit Splint


Nicht das passende gefunden? Zögern Sie nicht und fragen Sie Ihr Produkt bei unseren Kundenservice an - wir können sicher helfen!