Klassiche Keilriemen gezahnt

Klassische Keilriemen DIN 2215


gezahnt, flankenoffen

Profil wählen:

ZX/10 - AX/13 - BX/17



Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Klassische Keilriemen flankenoffen, gezahnt nach DIN 2215

Ummantelte und flankenoffenen / formgezahnte Keilriemen nach DIN 2215 / ISO 4184 sind gegenüber Zahnriemen weitestgehend standardisierten in ihren Abmessungen und können herstellerneutral verwendet und getauscht werden. Klassische Trapezförmige Keilriemen werden in Ihrer Innenlänge mit dem Nachsetzzeichen Li angegeben. Sie erhalten die Keilriemen alle Satzexakt aus einer Charge sodass die Keilriemen problemlos auf einer mehrrilligen Keilriemenscheibe ohne Längenunterschiede eingesetzt werden können.
wichtige Produktmerkmale im Überblick:

  • ✓ satzexakt
  • ✓ hohe Hitzebeständigkeit
  • ✓ elektrische Leitfähigkeit
  • ✓ bedingt ölbeständig
  • ✓ DIN 2215 / ISO 4184
  • ✓ Nennmaß: Innenlänge = Li

im Normalfall werden klassische Keilriemen überwiegend für den Ersatzteilebedarf im Industrie- & Maschinenbau verwendet - mit Sonderausführungen lösen sie aber auch schwierige Antriebe im Bereich Garten- und Landmaschinenbau. Folgende Profil Bezeichnungen der klassischer Keilriemen sind nach DIN 2215 und ISO 4184 genormt:

  • 5, Y/6, 8, Z/10, A/13, B/17, C/22, 25, D/32 und E/40

Haben Sie fragen oder nicht das passende gefunden?
Servicetelefon 03322 / 8411959
Kontaktformular öffnen